Feuerwehr Bolzum

 
 

Herzlich Willkommen bei Ihrer Feuerwehr!


Aktuelles & Einsätze im Überblick


 Aktuelles - Aktionen & Sonstiges:


++Jahreshauptversammlung 2021++

 Am Freitagabend den 8.10. lud der Ortsbrandmeister Gerald Lehrke zur alljährlichen Jahreshauptversammlung, die in diesem Jahr Pandemiebedingt später als üblich und im Gerätehaus stattfand. Stand Ende 2020 hat die Ortsfeuerwehr 35 aktive Einsatzkräfte, davon 7 Frauen und 10 geprüfte Atemschutzgeräteträger, sowie11 Kameraden in der Altersabteilung. Die gemeinsame Jugendfeuerwehr mit der Ortsfeuerwehr Wehmingen besteht aus 17 Mitgliedern, davon 6 Mädchen.

Im Jahr 2020 wurde die Ortsfeuerwehr zu insgesamt 14 Einsätzen alarmiert. 5 Brandeinsätze, 7 technische Hilfeleistungen und 2 Fehlalarme. Besonders spektakulär waren dabei der Sturm Sabine Anfang des Jahres mit insgesamt 20 Einsatzstellen im Dorf und der Mähdrescherbrand im Juli. Gestiegen ist die Anzahl der Türöffnungen.

Des Weiteren berichtete Lehrke über Ausbildung und Aktivitäten. Die Mehrzahl aller Veranstaltungen, Feste und Übungen konnte nicht stattfinden. Jedoch konnten einige Termine unter Beachtung der Schutzverordnungen und Sicherheitsmaßnahmen abgehalten werden. Die monatlichen Dienste fanden teils Online statt. Annika Wojtaszyk, Lina Walkling und Mario Greive absolvierten die Truppmann 1 Ausbildung, Luca Schikowski den Atemschutzgeräteträgerlehrgang und Karl Walkling den Maschinistenlehrgang. Außerdem konnten 6 Kameraden, finanziert durch den Förderverein, an einer Motorsägenausbildung teilnehmen. Im Januar konnte noch eine Brandschutzerziehung an der KGS Sehnde und im August gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst eine Blutspende im Gerätehaus stattfinden. Im Oktober wurden durch mehrere Kameraden in Eigenleistung und finanziert von der Stadt, neue Sanitäranlagen im Gerätehaus eingebaut. Neubeschafft wurde unter anderem ein Ziehfix-Satz für Türöffnungen. Auch der Jugendwart Karsten Kratz und der Gruppenführer der Altersabteilung Horst Möhle, berichteten von weniger Aktivitäten als üblich. Die Jugendfeuerwehr nahm an der Winterolympiade der Stadtjugendfeuerwehr teil und im Spätsommer konnten einige Dienste veranstaltet werden.

V.l.n.r.: Gerald Lehrke, Jasmin Worm, Christopher Wolpert, Lina Walkling, Jochen Köpfer, Manfred Langeloh

Auch Wahlen und Beförderungen standen in diesem Jahr wieder an. Nach 13-jähriger Tätigkeit als Kassenwartin gab Viola Koch ihr Amt ab. Lehrke bedankte sich für die gute geleistete Arbeit. Jasmin Worm wurde einstimmig als neue Kassenwartin gewählt und Gerald Lehrke einstimmig als Ortsbrandmeister bestätigt. Lina Walkling wurde zur Feuerwehrfrau und Christopher Wolpert zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Die erste Stadträtin Frau Conrady überbrachte Grüße vom Bürgermeister und dem Rat der Stadt. Sie bedankte sich bei der Ortsfeuerwehr Bolzum für die geleistete Arbeit in dem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Jahr 2020. Der Stadtbrandmeister Jochen Köpfer bedankte sich ebenfalls und überbrachte Grüße der Stadtfeuerwehrführung und berichtete über das vergangene Jahr, sowie Aktuelles.

Hinweis: Die gesamte Veranstaltung fand unter einem Hygienekonzept gemäß der geltenden Vorschriften und Dienstanweisungen und der 3-G Regel statt.

Fotos: FF Bolzum, Stadtfeuerwehr Sehnde



++AGT-Dienst am 5.10.++

 Am Abend übten 8 Atemschutzgeräteträger das Vorgehen bei einem Kellerbrand. Dabei wurde vor allem das Schlauchmanagement in engen Räumlichkeiten und der Umgang mit der Wärmebildkamera trainiert.

 Fotos: FF Bolzum



Kurzmeldungen


Nächste Termine:

  • 22.10.2021; 17:30 Uhr: Dienst Laternenumzug/Verkehsrsicherung
  • 26.10.2021; 19:30 Uhr: Gerätehausdienst
  • 01.11.2021; 18:00 Uhr: Dienst Jugendfeuerwehr in Wehmingen