Feuerwehr Bolzum


 
 

Einsätze 2019:


Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde
  • 05.05.2019, 08:14 Uhr / L 410, Bolzum : S-Bahn gegen PKW
    Am Bahnübergang zwischen Bolzum und Sehnde kam es am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW durchbrach die Bahnschranke und wurde im Frontberich von der S-Bahn erfasst. Der Autofahrer wurde leicht  verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Im Zug kam niemand körperlich zu Schaden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bolzum, Wehmingen, Müllingen-Wirringen, Sehnde und Ilten, sowie der Rettungsdienst und die Polizei. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sicher gestellt.



Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde
  • 20.04.2019, 09:53 Uhr / Wehmingen, Kuhlgartenstraße : Brennt eine Scheune
    Am Samstagmorgen wurde eine brennende Scheune in Wehmingen gemeldet. Daraufhin wurden die Feuerwehren aus Wehmingen, Bolzum, Müllingen-Wirringen und Sehnde sowie der Rettungsdienst alarmiert. Vor Ort brannte ein Misthaufen auf dem Hof vor der Scheune. Der Brand wurde mit 3 C-Rohren und einem B-Rohr gelöscht. Insgesamt waren 50 Einsatzkräfte mit 10 Fahrzeugen im Einsatz.

 

  • 01.04.2019, 18:00 Uhr / L 410, Wirringen: Böschungsbrand
    Die Feuerwehren Müllingen-Wirringen, Bolzum und Wassel wurden auf die Sarstedter Straße bei Wirringen alarmiert. Dort brannte ein kleiner Teil der Böschung. Nach Einsatz der Kübelspritze war der Einsatz schnell beendet.

 

  • 22.03.2019, 14:42 Uhr / K 147,  Müllingen: Verkehrsunfall
    Auf der Kreisstraße 147 kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Im Einsatz waren die Feuerwehren Müllingen-Wirringen, Bolzum und Sehnde mit 6 Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen und dem Rettungshubschrauber Christoph 4, sowie die Polizei.

 


Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde
  • 17.03.2019, 17:42 Uhr / B443, A7 Ausfahrt Müllingen: Rauchentwicklung aus PKW
    Durch die Einsatzkräfte wurde die Batterie abgeklemmt und der Motorraum mittels Kübelspritze und Schaum gekühlt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Müllingen-Wirringen, Bolzum und Wassel mit 5 Fahrzeugen und die Polizei.